Logo Unitherm

Sandgieβerei Bentonit

Unternehmungsgegenstand der Sandgieβerei ist die Herstellung von Gusserzeugnissen aus Aluminiumlegierungen, die entsprechend der Kundenanforderungen gegossen werden und sämtliche Produktionsindustriezweige wie beispielsweise Elektrotechnik, Maschinenbau, Lebensmittelindustrie, Schiffbauindustrie, Verkehrsbetriebe und weitere umfasst.

Formen

Das Formen wird beim Sandguss mithilfe eines einzigen Bentonitgemisches oder im Falle komplexerer Gusserzeugnisse mithilfe von gebundenen Gemischen durchgeführt. Qualitätserhaltung und –verbesserung des Formgemisches wurde durch Eingliederung eines Sandkühlers in die Sandwirtschaftskette sowie die Umsetzung des Projektes computergesteuerter Formgemisch-Vorbereitung erzielt, bei der die Dosierung der Komponenten durch präzise Dosierung einzelner Komponenten des Bentonitgemisches sowie Einstellung der Mischzeit mithilfe eines computergestützten Systemes gesteuert wird.

Als Formprinzip werden sowohl an den Foromat 20 Maschinen, wie auch an der Werkzeugmaschine FRFG 20 Schüttler mit Pressvorrichtung verwendet. Bei gröβeren Serien wird das Formen durch impulsgesteuerte Verdrängung von Luft und Anpressen auf der halbautomatischen Förderstraβe HSP genutzt, Formen zum Gieβen groβer und groβvolumiger Gusserzeugnisse werden auf den Foromat 40 Maschinen hergestellt (Formung durch Schütteln und Anpressen).

Gieβen

Die hohe Produktionsflexibilität ermöglicht es uns, eine breite Palette an Abmessungen und Gewicht der Gusserzeugnisse umzusetzen. Die Sandgieβerei bietet die Möglichkeit der Herstellung von Gusserzeugnisses im Rahmen von 0,5 kg bis zu 100 kg.


  1. Gieβen in durch maschinelle Formung unter Verwendung konventioneller, mechanischer Schüttelung und Anpressung hergestellten Sandformen, deren Formrahmen Abmessungen von 400x300 mm bis zu 1000x1000 mm bei einem Gusserzeugnisgewicht von 0,1 – 100 kg aufweisen.
  2. Gießen in durch maschinelle Formung unter Verwendung impulsgesteuerter Luftverdrängung und Anpressung hergestellten Sandformen, deren Formrahmen Abmessungen 650 × 650 mm bis bei einem Gusserzeugnisgewicht von 1–30 kg aufweisen.
  3. Gieβen in durch manuelle Formung hergestellte Sandformen in Rahmenabmessungen von max bis zu 1300 × 1300 mm bei einem Gewicht bis zu 40 kg.

Die Jahreskapazität der Sandgieβerei beträgt ca. 2.500 t Gusserzeugnis/Jahr.

Kernherstellung

Für die weiter oben aufgeführte Technologie gewährleisten wir ebenfalls Kernherstellung, und zwar mittels folgender Methoden:

  1. CT-Durchschussmethode mit auf Geopolymeren oder Wasserglas basierendem Bindemittel.
  2. Manuelles Stanzen mittels CT-Methode mit auf Geopolymeren oder Wasserglas basierendem Bindemittel.

Das Gewicht der Sandkerne bewegt sich im Bereich von 0,1 bis 100 kg/St.

Endbearbeitung

  1. Schnitt und Schleifen der Einlasssysteme und Ausschüsse.
  2. Bespritzen mit Edelstahlgranulat, bestehend aus Chromstahl und Korundgemisch.
  3. Druckpressen der Gusserzeugnisse mit Maximaldruck von bis zu 6 bar.
  4. Wärmebehandlung T4, T6.
  5. Montage entsprechend Kundenspezifizierung.
  6. In kooperativer Zusammenarbeit bieten wir Oberflächenbearbeitung laut Kundenspezifizierung – Antikorrosionsschutz, Pulverbearbeitung, Elox u. Ä.

Eigenschaften


Geeignet für kleinere Serien

Wenig oder keine Anzahl von Kernen

Einfache Gussform


Werkzeugmacherei

Brauchen Sie bearbeitete Gussteile? Wir haben alles was wir zum Drehen, Fräsen und Bohren die gesamte Palette von Produkten benötigen. Haben Sie einen Blick!

Mehr über die Werkzeugmacherei

Material

Das Portfolio der Sandgieβerei führt folgende Aluminiumlegierungen im Angebot:

Legierung

Status

Rm – Zugfestigkeit
(MPa)

Rp0.2 0.2%  Streckgrenze
(MPa)

A - Verlängerung
(%)

Härte
(HBW)

AlSi7Mg0,3






EN AC-42100

A356.0

ST6

230

190

2

75

3.2371

AC4CH








AlSi10Mg(a)






EN AC-43000

A03590

SF

150

80

2

50

3.2381

AC4A

ST6

220

180

1

75








AlSi8Cu3






EN AC-46200

380.0

SF

150

90

1

60


AC4B








AlMg3(b)






EN AC-51100


SF

140

70

3

50

3.3541









AlZn10Si8Mg






EN AC-71100


SF

210

190

1

90










T6

Lösung wärmebehandelt und dann künstlich gealtert



F

Fabriziert (wie gegossen)



Wir sind in der Lage, unseren Kunden ebenfalls die Verarbeitung anderer Aluminiumlegierungen anzubieten.

Das Schmelzen von Aluminiumlegierungen wird in Gastiegelöfen durchgeführt. Bei der Behandlung von geschmolzenem Aluminium werden in der Regel FDU Entgasungsaggregate eingesetzt; die Qualität der geschmolzenen Legierung wird mithilfe von Spektral- und Thermalanalyse sowie einem Instrument zur Messung des Begasungsgrades der Legierung begutachtet.

Sie können gerne unsere Mitarbeiter der Gesch chäftsabteilung kontaktieren, falls sie irgendwelche Fragen zu Gießereitechnologien haben

Adam Rokos
e-mail: arokos@unitherm.cz
mobile: (+420) 777 792 211
telephon: (+420) 488 388 112

Lenka Bienová
e-mail: bienova@unitherm.cz
mobile: (+420) 777 792 203
telephon: (+420) 488 388 113